Artikel
0 Kommentare

Pasta mit Ofentomaten

So schmeckt der Sommer! Ja, wirklich! Wenn das Wetter dieses Jahr einfach nicht mitmachen will, dann ist das Essen eben um so mehr sommerlich. Und wenn diese Ofentomaten backen, riecht es in der ganzen Wohnung wie im Süden.

Man braucht:

  • ca. 750 gr Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Stengel Oregano
  • 1 große Hand Basilikumblätter
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

Die Tomaten in dicke Scheiben oder Viertel schneiden. Knoblauchzehen und die Kräuter hacken. Dann eine ofenfeste Form mit etwas Olivenöl auspinseln und die Hälfte der Tomaten darin verteilen. Die Hälfte der Kräuter und des Knoblauchs darüberstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Und dann das Ganze noch einmal. In den 200°C heißen Ofen geben und für ca. 30 Minuten backen – und den sich langsam ausbreitenden Geruch genießen!

Eigentlich könnte man die Mischung auch schon roh essen… Aber es lohnt sich, auf die Ofenvariante zu warten, versprochen!

Wenn die Tomaten fast fertig gebacken sind, die Pasta nach Anleitung kochen. Auf Teller geben und die Ofentomaten darauf verteilen. Mit etwas Balsamico-Creme beträufeln und -wer mag- Parmesan darüber geben.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.