Artikel
0 Kommentare

Curry-Garnelen

Garnelen exotisch – mit viel Curry,  Kokosmilch, Tomaten und Spinat!

  • 1 EL gelbe Currypaste
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Curry, Kreuzkümmel

gemeinsam für 2-3 Minuten in etwas Öl anbraten. Danach mit

  • 1,5 Tassen Gemüsebrühe
  • 1/2 Dose Kokosmilch (ca. 250-300ml)
  • etwas Sojasauce

angießen. Ca. 250 gr. TK-Spinat und 2 Handvoll Cocktail-Tomaten (halbiert oder geviertelt) dazugeben und das Ganze etwa 15 min köcheln lassen.

In der Wartezeit Basmatireis kochen und TK-Garnelen in einer eigenen Pfanne anbraten. Wer will, kann diese noch kurz in der Curry-Soße ziehen lassen.

 

Vorbereitungszeit: ca. 10 min, gesamte Zubereitungszeit: ca. 30 min

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.