Artikel
0 Kommentare

wärmender Kakao

Eigentlich steht mir beim Blick auf den Kalender am 10. März der Sinn gar nicht nach wärmenden Getränken. Viel lieber würde ich mich schon über die ersten wärmenden Sonnenstrahlen freuen. Aber – der Winter will noch nicht verschwinden, es ist nass und grau draußen, und man hat mir doch tatsächlich mit heißer Schokolade einen Floh ins Ohr gesetzt. Also musste ich zum Kaffee heute nachmittag nach langer Zeit mal wieder einen schönen wärmenden Kakao genießen!

Für 1 Tasse benötigt man:

  • 1 Tasse Milch
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Zucker
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 Messerspitze Vanille-Extrakt
  • 1/2 Banane

Während die Milch heiß wird, rührt man Kakao und Gewürze mit etwas Flüssigkeit glatt. Dann wird es in die heiße Flüssigkeit gegeben und noch einmal kurz erhitzt. Schließlich noch eine halbe Banane in Scheiben darauf verteilen und mit etwas Zimt bestreuen.

Und dann mit einem schönen Buch und der Tasse leckerem Kakao dem Regen zuschauen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.