Artikel
0 Kommentare

Penne mit Spinat

Heute gibt’s Spinat mal italienisch und auch noch ganz schnell!

  • 300 gr.  Penne (oder auch Spaghetti),
  • 2-3 EL Rosinen,
  • 2 EL Balsamico-Essig, 3 EL Orangensaft,
  • 1 kleine Tasse Gemüsebrühe,
  • 2-3 EL Pinienkerne
  • ca. 500 gr. TK-Spinat

Rosinen in Orangensaft und Balsamico-Essig einweichen.

Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln nach Packungsanweisung bißfest garen.

In einer Pfanne ca. 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Rosinen aus der Marinade fischen (nicht weggießen) und gemeinsam mit dem Spinat anbraten, bis dieser aufgetaut ist. Gemüsebrühe und die Marinade angießen, und 8 – 10 min bei mittlerer Hitze kochen lassen.

In der Zwischenzeit Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten (Vorsicht, die Hitze nicht zu hoch stellen, regelmäßig durchschütteln und immer schön aufpassen: ab einem gewissen Punkt werden die ganz schnell zu dunkel).

Nudeln abgießen und zur Spinatmischung geben, bei Bedarft mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, noch einmal kurz gemeinsam ziehen lassen.

Mit den Pinienkernen und nach Wunsch mit Parmesan servieren.

 

Gesamtzubereitungszeit ca. 25 min.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.