Artikel
1 Kommentar

Grüner Spargel in Senf

Das Wetter ist im Moment ja nur stundenweise frühlingshaft – aber wenigstens gibt es Frühlingsgemüse. Dann kann ich wenigstens so tun, als ob richtiger Frühling wäre.

Für den Grünen Spargel in Senfsoße braucht man:

  • 500 gr. grünen Spargel
  • 500 gr. Cocktailtomaten
  • 1 EL groben Senf
  • 1/2 Becher Sahne
  • Gemüsebrühe, hellen Balsamicoessig

Den Spargel in mundgerechte Stücke zerteilen, dabei die holzigen Enden abschneiden. Schälen ist nicht nötig, waschen reicht vollkommen. Die Cocktailtomaten auch waschen und halbieren.

In einer Pfanne Öl erhitzen und den Spargel bei mittlerer Temperatur ein paar Minuten anbraten. In einer kleinen Tasse etwa 3 EL Balsamicoessig und Gemüsebrühe vermischen und damit den Spargel ablöschen. Sahne angießen und den Senf einrühren. Dann die Mischung für etwa 10 Minuten kochen lassen, immer wieder umrühren und in den letzten 4 Minuten die Cocktailtomaten dazugeben.

Und schon könnt Ihr Euch den Frühling schmecken lassen! Dazu finde ich übrigens Baguette sehr lecker.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.